Grundschule Dietrichsfeld
Monatsbrief

September

Liebe Eltern,

in diesem Schuljahr wurden 60 Kinder in unsere Schule eingeschult. Wir heißen sie und ihre Familien herzlich willkommen in unserer Schulgemeinschaft.

Für die gelungene Einschulungsfeier bedanken wir uns bei den Kindern aus den dritten Klassen und ihren Lehrern Frau Janca, Frau Thaden und Herrn Wolter.  An dem tollen Theaterstück von der kleinen Raupe Nimmersatt waren alle Kinder aus den dritten Klassen beteiligt. Ebenso bedanken wir uns bei Frau Seelow, die mit der Chorklasse 2b den musikalischen Beitrag gestaltet hat.

Auch für die zahlreichen Kuchenspenden und allen helfenden Händen im Cafe zur Einschulung danken wir. Es ist immer wieder schön, zu erleben, was in kurzer Zeit in gemeinsamer Arbeit geschaffen werden kann.
Neu in unserem Kollegium sind Frau Thaden, Frau Fahlbusch, Frau Schmitz- Fleer und Frau Büscher, herzlich willkommmen!

Außerdem freuen wir uns, dass Noah Juhren und Maximilian Voigt  ihr freiwilliges soziales Jahr an unserer Schule ableisten und Ihre Kinder in diesem Schuljahr unterstützen werden.
Die beiden FSJler werden über eine Stiftung finanziert, die uns in herausragender Weise unterstützt. Wir können dadurch im Anschluss an den Schulvormittag mehrere Arbeitsgemeinschaften anbieten, die einen integrativen Gedanken haben. Die Schauspieler Rene Schack und Brit Bartuschka leiten jeweils eine Theater AG und Bärbel Lange bietet ein Buchkinderprojekt an. Zusätzlich haben wir zwei Integrationsgruppen, die vom BTB angeboten werden, Turnen und Tanzen.

Inzwischen sind die ersten Wochen des neuen Schuljahres vergangen. Die Kinder kennen die neuen Wege, die sie durch unsere Baustelle auf dem Schulhof gehen müssen. Leider warten wir noch immer auf die Container. Dadurch ist es zu einer Bauverzögerung gekommen. Wir hoffen sehr, dass in Kürze weitergebaut werden kann.
Die ersten Elternabende haben stattgefunden. Die Elternvertreter treffen sich zur ersten Schulelternratssitzung am 24.9.19 um 20.00 Uhr im Lehrerzimmer.

In diesem Schuljahr bekommt jede Klasse wieder dreimal in der Woche eine Obst-und Gemüsekiste in Bioqualität und einmal pro Woche Milch vom Diers Hof. Die Kinder der zweiten Klasse besuchen in diesen Wochen den Milchhof Diers.
Unsere Bienen AG hat ihren ersten Honig geerntet.

In Zusammenarbeit mit dem Stadtteiltreff Dietrichsfeld kann auch in diesem Schuljahr eine betreute Hausaufgabenzeit von montags bis donnerstags angeboten werden.

Wir möchten noch auf ein Sportangebot vom BTB hinweisen, welches sonntags in der Turnhalle stattfindet, einen entsprechenden Flyer finden Sie in der Postmappe Ihres Kindes.

Herzliche Grüße
Gilbert Frye und das Kollegium

Wir haben den dritten Stern

Grundschule Dietrichsfeld wurde erneut zertifiziert


Ein Gang ins Hauptgebäude zeigt gleich, was ein in der Grundschule Dietrichsfeld erwartet. Ein großes Bild vom Gewinn der Basketballiga aus dem Schuljahr 17/18 ist zu sehen und viele Pokale, die bei unterschiedlichen Turnieren gewonnen wurden. Gilbert Frye ist sichtlich stolz auf den dritten Stern, der von der Fachberaterin für Schulsport Jutta Müller-Pulsfort überreicht wurde und führt aus:
„Unsere Fachleiterin, Frau Schnell, gebührt der größte Dank, unter ihrer Leitung werden jährlich Turniere geplant und Sportfeste organisiert, die den Kindern der Schule sehr viel Freude bereiten“. Unterstützt wird Frau Schnell von allen Kollegen, da einer der Schwerpunkte der Schule die Bewegung darstellt. Frau Müller-Pulsfort prüfte im Rahmen der feierlichen Übergabe die Geschicklichkeit der Kollegen und der Kinder und konnte mit Begeisterung feststellen, dass jede Übung mit Bravour ausgeführt wurde. Danach übergab sie die Plakette „Sportfreundliche Schule“, die nun drei Sterne aufweist, der Schule.

Vorlesewettbewerb

Die Gewinner des 3. Jahrgangs

Klassensieger

lesewtte2019 (2) (Kopie)

Jahrgangsgewinnner!

Mitarbeiterkaffee
Im Rahmen des Mitarbeiterkaffees bedankte sich die Schulleitung für die vielen Unterstützer. Viele Lehrkräfte hatten für diesen Anlass Kuchen gebacken. Für die musikalische Begleitung sorgten Frau Seelow, Frau Freytag und mehrere Schüler.

“Jick-Projekt” Bewegungserziehung durch Fußball/ Jickprojekt" in Zusammenarbeit mit der Uni Oldenburg

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb 2. Jahrgang
1. Platz: Johanna 2c
2. Platz: Lina 2c
3. Platz: Paco 2c

Vorlesewettbewerb 3. Jahrgang
1. Platz: Jasper, 3a
2. Platz: Emilie, 3a
3. Platz: Palina, 3c

Vorlesewettbewerb 4. Jahrgang
1. Platz: Freya 4c
2. Platz: Line 4a
3. Platz: Luuk 4a

Weihnachtsfeier in der Kirche

.

.