Grundschule Dietrichsfeld
Monatsbrief

September / Oktober

Liebe Eltern,

wir sind mit einem sch├Ânen Einschulungstag in das Schuljahr 2017/18 gestartet und konnten mit einem umfangreichen Programm nicht nur die neuen Erstkl├Ąssler sondern auch viele neue Eltern herzlich in Empfang nehmen. Wir bedanken uns daher auch auf diesem Wege noch einmal bei allen, die daran mitgewirkt haben, diesen Tag zu einem ÔÇ×besonderen“ Ereignis zu machen.

Die ÔÇ×Kleinen“ haben sich auch Dank ihrer Paten nun schon sehr gut in der Schule eingelebt und finden sich immer besser zurecht.

Die Erstkl├Ąssler, deren Eltern, Lehrer und Lehrerinnen haben sich und unseren F├Ârderverein beim Einschulungsgrillen noch besser kennengelernt und haben gemeinsam einen sch├Ânen Nachmittag verbracht. Vielen Dank an den F├Ârderverein, der dieses Fest organisiert hat!

Damit unser Schwimmausflug am 11.08. nicht ins Wasser fallen musste, haben wir kurzentschlossen alles ins Hallenbad verlegt. Auch hier sagen wir dem F├Ârderverein ÔÇ×Dankesch├Ân“, der sich bereit erkl├Ąrt hat, die zus├Ątzlichen Kosten f├╝r den Eintritt der ÔÇ×Grafttherme“ in Delmenhorst zu ├╝bernehmen. Die Kinder hatten viel Spa├č und haben die Zeit im Freizeitbad sehr genossen.

Im September beginnen Charlotte Mellin und Larissa Stuntebeck ihr freiwilliges soziales Jahr bei uns in der Schule. Wir hoffen, dass sie sich genauso wohl f├╝hlen und einbringen wie Niklas M├╝hlner und Ruben Haller, die uns ein Jahr lang toll unterst├╝tzt haben.

Die Termine und Zeiten f├╝r den Sparda Lauf, das Sportabzeichen f├╝r Jahrgang 2 und 3 sowie f├╝r den Schulfotografen entnehmen Sie bitte der Termin├╝bersicht bzw. den zus├Ątzlichen Mitteilungen ├╝ber die Klassenlehrkr├Ąfte.

Nach den Herbstferien (30.09.-15.10.) f├╝hren wir anl├Ąsslich des 500. Reformationsjubil├Ąums vom 23. – 27.10.17 eine Projektwoche durch. In kleinen Gruppen besch├Ąftigen wir uns in Zusammenarbeit mit der Martin-Luther-Kirche auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Thema ÔÇ×Martin Luther“ bzw. dem Leben im Mittelalter. Auch unser Herbstbasar, soll dieses Jahr mit diesem Ereignis gekoppelt sein. Am 27.10.17 werden wir von 16.00 – 18.00 Produkte, die in der Projektwoche enstanden sind ausstellen, verkaufen und vorf├╝hren. Zus├Ątzlich laden Aktionen zum Mitmachen ein und f├╝r das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Genauere Informationen zur Projektwoche und zum Herbstbasar erhalten Sie ├╝ber einen Elternbrief. Falls Sie eigene Ideen einbringen m├Âchten, mittelalterliche Kleidung, Spiele etc. zur Verf├╝gung stellen k├Ânnen, wenden Sie sich gerne an uns!

Bitte beachten Sie, dass der 31.10. dieses Jahr auch bei uns in Niedersachsen ein Feiertag ist und der 30.10. ein Br├╝ckentag, an dem ebenfalls schulfrei ist.

Zum Schluss m├Âchten wir die Eltern bitten, die vor dem Schulgeb├Ąude rauchen, ihre Zigarettenkippen in den M├╝lleimern zu entsorgen. In letzter Zeit lagen leider sehr viele Kippen auf dem Fu├čg├Ąngerweg und im Eingangsbereich unserer Schule. 

Au├čerdem m├Âchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass die Eltern, die ihre Kinder abholen, dies nicht vor Schulschluss tun! Der Unterricht und die Betreuung geht bis 13.00 Uhr. Wir m├Âchten nicht, dass sich Eltern schon fr├╝her auf dem Schulhof aufhalten. Bitte haben Sie daf├╝r Verst├Ąndnis!

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Kristina T├Âpfer und Gilbert Frye

 

Projekt "Blaues Wunder"in Kooperation mit der Kunstschule Klex.

Vorlesewettbewerb 2. Jahrgang

erster Platz

zweiter Platz

Betreuerfest

In der Grundschule Dietrichsfeld steppte einmal wieder der B├Ąr

Nachdem die Turnierwoche, kurz vor den Zeugnissen, eingeleitet und voll im Gange war, boten unsere Betreuungskr├Ąfte der ersten und zweiten Klassen ein vielf├Ąltiges Rahmenprogramm f├╝r die Eltern der Kleinsten. Gemeinsam zeigten sie, was sie in ihren Gruppen gelernt hatten und dies war einzigartig. So wurde gesungen, Theater gespielt, gerockt und viel applaudiert. Die Grundschule Dietrichsfeld f├╝hlt sich best├Ątigt in ihrem Ansatz, das kulturelle Angebot so gro├č wie m├Âglich zu gestalten. Wenn Kinder sich in ihrem Umfeld wohl f├╝hlen, sind sie zu solchen Leistungen bereit, die heute gezeigt wurden, ist Gilbert Frye sichtlich stolz auf seine J├╝ngsten.

Vielen Dank an alle Personen, die an diesem sch├Ânen Tag mitgewirkt haben.

Schulsprecher 2016/17 (Joris und Carla) beide 3a

Sch├╝lervertretung (SV) 2016/17

Sportabzeichen 2016

sportabzeichen2016 (Kopie)

Papiertheaterprojekt mit Heike Ellermann und 8 Kindern aus der 4b und
4 Kindern aus der Sprachlernklasse

Zauberwoche

Buchkinderprojekt in der Sprachlernklasse

Tanzprojekt mit den Kindern der Asylbewerber

Auff├╝hrung der Plattdeutsch AG

Verabschiedung der Referendarin Anna Muszeika

Pr├Ąsentation der Betreuungsgruppen

Preisverleihung kulturelle Bildung 1. Preis

TT Mini Meisterschaften

20 Kinder haben mitgespielt (eigentlich 19, aber 20 klingt besser ;-)
 
Die besten 8 sind:

1. Platz
Till M├Âllers

2. Platz
Konstantin Witt

3. Platz
Enni Spro├č

4. Platz
Robert Kramer

5. Platz
Ole Lunau

6. Platz
Nelson Kortlang

6. Platz
Lennart Kappei

6. Platz
Bashkim Peci, 3. Klasse

Elterngrillen mit dem F├Ârderverein

Sportabzeichen Wettbewerb der LzO:

Klasse 3c den 3. Platz
Klasse 4c den 2. Platz

Unsere Sieger beim Tischtennisturnier in Hundsm├╝hlen

Verabschiedung von Marianne Burow

Endspielteilnehmer im Basketball-Turnier

Vortrag Partnerwaisenhaus auf Haiti

Betreuung Werken

Einschulung 2014

Auch in diesem Jahr gab es eine Kooperation unserer Schule mit der
BBS Technik und Gestaltung.
Gemeinsam mit den Berufssch├╝lern haben unsere
Sch├╝lerinnen die Kulissen f├╝r unser Musical entwickelt und hergestellt.
Alle Beteiligten haben mit viel Spa├č viel gelernt.
Ein herzliches Dankesch├Ân an die Lehrer und Sch├╝lerInnen der BBS.

Die neuen T-Shirts sind da. Sie k├Ânnen in der Schule f├╝r 8 ÔéČ erworben werden.

Verleihung der Urkunden zum Sportabzeichen

Neue Sicherheitswesten f├╝r das erste Schuljahr

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern f├╝r ihre Hilfe bei der Pflege unseres Gartens.

Unsere selbstgezogenen Melonen, K├╝rbisse und Tomaten

Mitarbeiter Kaffeetrinken

Kinder aus der 3 A und 4 A haben am 19. November 2015 im Finale des 26. Weser-Ems Schulwettbewerbs den 8. Platz gemacht. Geritten sind Nina und Neele.
Verschiedene Altersstufen sind dabei gegen einander angetreten.

reiten2016 (1) (Kopie)
reiten2016 (2) (Kopie)

Zur├╝ck zum Seitenanfang

.